1599

Aischa und die Halleluja-Lügner.


Oder wie die Gemengelage von Islamophobie, Pädophilie und christlichen Meinungsmachern gemeinsam unter der Bettdecke kuschelt. Eines muß man den Pädophilen lassen. Auch wenn die meisten vernünftigen Menschen sie als irgendwie jenseitig von verabscheuungswürdiger Abart betrachten, so haben sie es in

Featured / 34 comments
1599

Aischa und die Halleluja-Lügner.


Oder wie die Gemengelage von Islamophobie, Pädophilie und christlichen Meinungsmachern gemeinsam unter der Bettdecke kuschelt. Eines muß man den Pädophilen lassen. Auch wenn die meisten vernünftigen Menschen sie als irgendwie jenseitig von verabscheuungswürdiger Abart betrachten, so haben sie es in

Featured / 34 comments
1619

Existenzrecht Israels? {2} – Moses hatte recht: Gottesverräter bleiben Gottesverräter …


Von Betrügern und Märchenerzählern. Teil 2. ▄ Teil 1: Existenzrecht Israels? {1} – Für wie einfältig halten Sie sich eigentlich selbst? ▄ … und Ausnahmen bestätigen die Regel, betrachtet man die 1.400 Jahre andauernde mosaische Ära mit all ihren vielen

Featured / 24 comments
1619

Existenzrecht Israels? {2} – Moses hatte recht: Gottesverräter bleiben Gottesverräter …


Von Betrügern und Märchenerzählern. Teil 2. ▄ Teil 1: Existenzrecht Israels? {1} – Für wie einfältig halten Sie sich eigentlich selbst? ▄ … und Ausnahmen bestätigen die Regel, betrachtet man die 1.400 Jahre andauernde mosaische Ära mit all ihren vielen

Featured / 24 comments
1572

Christenwort {4}. – Demut und Verzeihung sind nicht der Nabel der Welt.


Oder: Wider die Axiome des Aristoteles. Betrachtet man all die verschiedenen Eigenschaften, ob nun physischer oder geistiger Art, die dem Menschen zur Verfügung stehen, um sein Leben zu meistern, so wird offensichtlich, daß diese menschlichen Fähigkeiten alle ihren ganz bestimmten

Featured / 26 comments
1572

Christenwort {4}. – Demut und Verzeihung sind nicht der Nabel der Welt.


Oder: Wider die Axiome des Aristoteles. Betrachtet man all die verschiedenen Eigenschaften, ob nun physischer oder geistiger Art, die dem Menschen zur Verfügung stehen, um sein Leben zu meistern, so wird offensichtlich, daß diese menschlichen Fähigkeiten alle ihren ganz bestimmten

Featured / 26 comments
1628

Existenzrecht Israels? {1} – Für wie einfältig halten Sie sich eigentlich selbst?


  Von Betrügern und Märchenerzählern. Teil 1. ▄ Teil 2: Existenzrecht Israels? {2} – Moses hatte recht: Gottesverräter bleiben Gottesverräter … ▄ Wenn es denn hart auf hart kommt und weder „moralische“ noch „ethische“ Einwände Erfolg zeigen, wird als letzte

Featured / 17 comments
1628

Existenzrecht Israels? {1} – Für wie einfältig halten Sie sich eigentlich selbst?


  Von Betrügern und Märchenerzählern. Teil 1. ▄ Teil 2: Existenzrecht Israels? {2} – Moses hatte recht: Gottesverräter bleiben Gottesverräter … ▄ Wenn es denn hart auf hart kommt und weder „moralische“ noch „ethische“ Einwände Erfolg zeigen, wird als letzte

Featured / 17 comments
0051

The dualistic prowess of music. – Or: Beware of hypocrisy, my beloved soul!


Reflections on the power of sound, and in light of recent events. Music, in my opinion, is a double-egded sword. Not for nothing one should keep the old saying in mind: Where music and its instruments are played, hypocrisy grows

Featured / 43 comments
0051

The dualistic prowess of music. – Or: Beware of hypocrisy, my beloved soul!


Reflections on the power of sound, and in light of recent events. Music, in my opinion, is a double-egded sword. Not for nothing one should keep the old saying in mind: Where music and its instruments are played, hypocrisy grows

Featured / 43 comments
DoNotFeedTroll

Blognews {14}. – Kurz in eigener Sache / A small personal note.


Consilium rerum omnium sapiens, non exitum spectat. Initia in potestate nostra sunt:de eventu fortuna iudicat …* Aufgrund von Trolling ist die automatische Zulassung von Kommentaren wieder abgeschaltet. Ich bitte um Verständnis. Auf diesem Blog gilt eine Null-Toleranz-Politik gegenüber Trolling.  :)

DoNotFeedTroll

Blognews {14}. – Kurz in eigener Sache / A small personal note.


Consilium rerum omnium sapiens, non exitum spectat. Initia in potestate nostra sunt:de eventu fortuna iudicat …* Aufgrund von Trolling ist die automatische Zulassung von Kommentaren wieder abgeschaltet. Ich bitte um Verständnis. Auf diesem Blog gilt eine Null-Toleranz-Politik gegenüber Trolling.  :)

Reblogged: Warum Privatsphäre keine persönliche Entscheidung ist.


Originally posted on sinusfunktion:
Neulich hatte ich eine Diskussion über Google, Facebook, Datenschutz und Co. Jemand meinte, dass er ja wisse, dass Google seine Daten verwende, aber es ihm egal sei. Er profitiere ja sogar davon, wenn Google dann die…

Reblogged: Warum Privatsphäre keine persönliche Entscheidung ist.


Originally posted on sinusfunktion:
Neulich hatte ich eine Diskussion über Google, Facebook, Datenschutz und Co. Jemand meinte, dass er ja wisse, dass Google seine Daten verwende, aber es ihm egal sei. Er profitiere ja sogar davon, wenn Google dann die…

Reblogged: Subversion of Science – How Psychology Lost Darwin.


Or how psychology was transformed from a branch of natural science into a section of the Marxist-influenced social sciences. ▄ Salva’s Anmerkung: Nur damit die deutschsprechenden Leser wissen, um was es bei diesem m.E. wichtigen Essay geht: „Die Unterwanderung von

Reblogged: Subversion of Science – How Psychology Lost Darwin.


Or how psychology was transformed from a branch of natural science into a section of the Marxist-influenced social sciences. ▄ Salva’s Anmerkung: Nur damit die deutschsprechenden Leser wissen, um was es bei diesem m.E. wichtigen Essay geht: „Die Unterwanderung von

Logo_LiebsterBlogAward

Blognews {13}. – Liebster Blog Award.


Fand ich doch neulich erst folgende Überraschung am Schwarzen Brett: Hallo! Ich habe Sie für den Liebster Award nominiert. Vielleicht haben Sie ja Lust mit zu machen. Es gilt. Alles kann, nichts muss. Ich werde Sie immer noch lesen und

Logo_LiebsterBlogAward

Blognews {13}. – Liebster Blog Award.


Fand ich doch neulich erst folgende Überraschung am Schwarzen Brett: Hallo! Ich habe Sie für den Liebster Award nominiert. Vielleicht haben Sie ja Lust mit zu machen. Es gilt. Alles kann, nichts muss. Ich werde Sie immer noch lesen und

Reblogged: When the Orchids Bloomed.


Originally posted on The Silver Leaf Journal:
Copyright Silverleaf 2014 In the span of a breath, everything changed. Breath is powerful; it can transport and transform you. Sethunya had learned this lesson at an early age. But on this day,…

Reblogged: When the Orchids Bloomed.


Originally posted on The Silver Leaf Journal:
Copyright Silverleaf 2014 In the span of a breath, everything changed. Breath is powerful; it can transport and transform you. Sethunya had learned this lesson at an early age. But on this day,…

1587

Vom Wesen wahrhaftiger Erlösung. Teil 3


Mystische Wahrheitssuchergedanken. ▄ Teil 1 hier. Teil 2 hier. ▄ Nachdem im zweiten Teil ausführlich die erste Bedingung dargestellt wurde, die notwendig dafür ist, um zu wahrhafter Erkenntnis zu gelangen, gibt es weitere Bedingungen, die zum Begehen dieses Weges unerläßliche

1587

Vom Wesen wahrhaftiger Erlösung. Teil 3


Mystische Wahrheitssuchergedanken. ▄ Teil 1 hier. Teil 2 hier. ▄ Nachdem im zweiten Teil ausführlich die erste Bedingung dargestellt wurde, die notwendig dafür ist, um zu wahrhafter Erkenntnis zu gelangen, gibt es weitere Bedingungen, die zum Begehen dieses Weges unerläßliche

1540

Die Wollust schlägt zurück!


Oder wie das ungezügelte Verlangen wieder einmal sehenden Auges in den eigenen Untergang reitet. Haben wir von den Ägyptern nichts gelernt? Hat uns Griechenland nichts beigebracht? Verweigern wir uns den Erkenntnissen aus Pompeiji? Ein merkwürdiges Triumvirat oder Dreigestirn, mögen Sie

1540

Die Wollust schlägt zurück!


Oder wie das ungezügelte Verlangen wieder einmal sehenden Auges in den eigenen Untergang reitet. Haben wir von den Ägyptern nichts gelernt? Hat uns Griechenland nichts beigebracht? Verweigern wir uns den Erkenntnissen aus Pompeiji? Ein merkwürdiges Triumvirat oder Dreigestirn, mögen Sie