SalvasGarden-2158

Blognews {17}. – Auszeit. / Hiatus.


Consilium rerum omnium sapiens, non exitum spectat. Initia in potestate nostra sunt:de eventu fortuna iudicat …* ▄ Wie das manches Mal eben so ist, kann man sich im Leben nicht immer aussuchen, was geschieht und in welcher Weise man sich

Featured / 58 comments
SalvasGarden-2158

Blognews {17}. – Auszeit. / Hiatus.


Consilium rerum omnium sapiens, non exitum spectat. Initia in potestate nostra sunt:de eventu fortuna iudicat …* ▄ Wie das manches Mal eben so ist, kann man sich im Leben nicht immer aussuchen, was geschieht und in welcher Weise man sich

Featured / 58 comments
SalvasGarden-2020

Soul-Questions: Goethe’s: „Über allen Wipfel ist Ruh“.


Thoughts seeking for truth. Note: The headline carries, in German language, the first stanza of Goethe’s famous “Wanderer’s Nightsong II”, which in a rather non-meaning and mostly verbal English translation reads as: “Above all summits it is calm”. The important thing

Featured / 21 comments
SalvasGarden-2020

Soul-Questions: Goethe’s: „Über allen Wipfel ist Ruh“.


Thoughts seeking for truth. Note: The headline carries, in German language, the first stanza of Goethe’s famous “Wanderer’s Nightsong II”, which in a rather non-meaning and mostly verbal English translation reads as: “Above all summits it is calm”. The important thing

Featured / 21 comments
SalvasGarden-1043

Salvas Erwiderungen. – Französische Revolution.


Aus dem Leben der Kommentarbeantwortung. Nun ja, was die Legende der Französischen Revolution betrifft, darf nicht vergessen werden, woher der Wille des Volkes zur Revolution überhaupt stammt. Schließlich hatten der Siebenjährige Krieg von 1756-63 und die Beteiligung am amerikanischen Unabhängigkeitskrieg

Featured / 4 comments
SalvasGarden-1043

Salvas Erwiderungen. – Französische Revolution.


Aus dem Leben der Kommentarbeantwortung. Nun ja, was die Legende der Französischen Revolution betrifft, darf nicht vergessen werden, woher der Wille des Volkes zur Revolution überhaupt stammt. Schließlich hatten der Siebenjährige Krieg von 1756-63 und die Beteiligung am amerikanischen Unabhängigkeitskrieg

Featured / 4 comments
SalvasGarden-1239

Christenwort {3}. – Demut und Verzeihung sind nicht der Nabel der Welt.


Oder: Wider die Axiome des Aristoteles. Betrachtet man all die verschiedenen Eigenschaften, ob nun physischer oder geistiger Art, die dem Menschen zur Verfügung stehen, um sein Leben zu meistern, so wird offensichtlich, daß diese menschlichen Fähigkeiten alle ihren ganz bestimmten

Featured / 26 comments
SalvasGarden-1239

Christenwort {3}. – Demut und Verzeihung sind nicht der Nabel der Welt.


Oder: Wider die Axiome des Aristoteles. Betrachtet man all die verschiedenen Eigenschaften, ob nun physischer oder geistiger Art, die dem Menschen zur Verfügung stehen, um sein Leben zu meistern, so wird offensichtlich, daß diese menschlichen Fähigkeiten alle ihren ganz bestimmten

Featured / 26 comments
SalvasGarden-1215

The dualistic prowess of music. – Or: Beware of hypocrisy, my beloved soul!


  Reflections on the power of sound, and in light of recent events. Music, in my opinion, is a double-egded sword. Not for nothing one should keep the old saying in mind: Where music and its instruments are played, hypocrisy

Featured / 43 comments
SalvasGarden-1215

The dualistic prowess of music. – Or: Beware of hypocrisy, my beloved soul!


  Reflections on the power of sound, and in light of recent events. Music, in my opinion, is a double-egded sword. Not for nothing one should keep the old saying in mind: Where music and its instruments are played, hypocrisy

Featured / 43 comments
SalvasGarden-1227

Poetry. – Words.


▄ Words, so gentle and quiet, Touching me tender And carry me off My darken world. ▄ Longing I hearken, And sentiences tell About the lonely rain Of dabbling life. ▄ And words off trembling lips Narrate, thus, tales and

Featured / 20 comments
SalvasGarden-1227

Poetry. – Words.


▄ Words, so gentle and quiet, Touching me tender And carry me off My darken world. ▄ Longing I hearken, And sentiences tell About the lonely rain Of dabbling life. ▄ And words off trembling lips Narrate, thus, tales and

Featured / 20 comments
SalvasGarden-1094

Der reformatorische Islam und das Unvermögen seiner Ausdeutung im zeitgenössischen Deutschland.


  Gedankliches zur Unwirklichkeit einer konstatierten Rationalität. Neulich war in einer Broschüre der interessante Satz zu lesen: „… der als Reformer des Islam im 19. und 20. Jahrhundert wirkte und mit wortmächtiger, intellektueller Wikungskraft den Islam von abergläubischen und irrationalen Lehren

Featured / 9 comments
SalvasGarden-1094

Der reformatorische Islam und das Unvermögen seiner Ausdeutung im zeitgenössischen Deutschland.


  Gedankliches zur Unwirklichkeit einer konstatierten Rationalität. Neulich war in einer Broschüre der interessante Satz zu lesen: „… der als Reformer des Islam im 19. und 20. Jahrhundert wirkte und mit wortmächtiger, intellektueller Wikungskraft den Islam von abergläubischen und irrationalen Lehren

Featured / 9 comments

Reblogged: Feindbild Islam.


Veröffentlicht auf den „Nachdenkseiten“ am 3. Juli 2015. Ein Interview mit Dr. phil. Sabine Schiffer, die als Leiterin des Erlanger Instituts für Medienverantwortung seit langem zu antimuslimischem Rassismus forscht und publiziert. Sie hat zur Islamdarstellung in den Medien promoviert. 2005

Reblogged: Feindbild Islam.


Veröffentlicht auf den „Nachdenkseiten“ am 3. Juli 2015. Ein Interview mit Dr. phil. Sabine Schiffer, die als Leiterin des Erlanger Instituts für Medienverantwortung seit langem zu antimuslimischem Rassismus forscht und publiziert. Sie hat zur Islamdarstellung in den Medien promoviert. 2005

SalvasGarden-2603

Salvas Erwiderungen. – Zur Unwirklichkeit der Frage, wer Gott erschaffen habe.


Aus dem Archiv der Kommentarbeantwortung. Erst gestern Abend wieder kam am Stammtisch die bekannte Frage auf: Und wer habe Gott erschaffen? Ich fürchte, hier muß ich als menschgeschaffenes Wesen einfach einmal kneifen dürfen. :) Daß gleichwohl eines Tages die Zeit

SalvasGarden-2603

Salvas Erwiderungen. – Zur Unwirklichkeit der Frage, wer Gott erschaffen habe.


Aus dem Archiv der Kommentarbeantwortung. Erst gestern Abend wieder kam am Stammtisch die bekannte Frage auf: Und wer habe Gott erschaffen? Ich fürchte, hier muß ich als menschgeschaffenes Wesen einfach einmal kneifen dürfen. :) Daß gleichwohl eines Tages die Zeit

SalvasGarden-2668

Poesie. – Sommergedanken.


Gestern Nachmittag um halbert zwei … ▄ Es ist so heiß, Und schrecklich warm – Ich misse meinen Kaiserschmarrn. ▄ Er sollt‘ mich kühlen, Sanft und lecker – Ganz frisch von meinem Kuchenbäcker. ▄ Voll Saft und Kraft Dem eingedenk – Welch‘ Eis

SalvasGarden-2668

Poesie. – Sommergedanken.


Gestern Nachmittag um halbert zwei … ▄ Es ist so heiß, Und schrecklich warm – Ich misse meinen Kaiserschmarrn. ▄ Er sollt‘ mich kühlen, Sanft und lecker – Ganz frisch von meinem Kuchenbäcker. ▄ Voll Saft und Kraft Dem eingedenk – Welch‘ Eis

SalvasGarden-2709

Salvas Erwiderungen. – Zum Verständnis der Gnosis.


Aus dem Archiv der Kommentarbeantwortung. Man sollte eingedenk sein, daß jenes System, welches ein Gnostiker sich erschaffen hat, laut Leisegang einerseits zwar: „… sich bewähren [muß] in allem, was ihm durch unmittelbare Beobachtung und durch das Studium der Wissenschaft seiner

SalvasGarden-2709

Salvas Erwiderungen. – Zum Verständnis der Gnosis.


Aus dem Archiv der Kommentarbeantwortung. Man sollte eingedenk sein, daß jenes System, welches ein Gnostiker sich erschaffen hat, laut Leisegang einerseits zwar: „… sich bewähren [muß] in allem, was ihm durch unmittelbare Beobachtung und durch das Studium der Wissenschaft seiner

SalvasGarden-2661

Über die Entbehrlichkeit des Umschriftformats der Deutschen Morgenländischen Gesellschaft.


Eine Streitschrift. Nachstehend einige, zugegebernermaßen oft verkürzte, Gedanken zu der Diskussion, inwieweit Übersetzungen aus den Sprachgruppen Arabiens und Persiens in das lateinische Alphabet transkribiert werden sollten oder eben auch nicht. These Unbestritten des Vorteils, daß das Umschriftformat der Deutschen Morgenländischen

SalvasGarden-2661

Über die Entbehrlichkeit des Umschriftformats der Deutschen Morgenländischen Gesellschaft.


Eine Streitschrift. Nachstehend einige, zugegebernermaßen oft verkürzte, Gedanken zu der Diskussion, inwieweit Übersetzungen aus den Sprachgruppen Arabiens und Persiens in das lateinische Alphabet transkribiert werden sollten oder eben auch nicht. These Unbestritten des Vorteils, daß das Umschriftformat der Deutschen Morgenländischen

SalvasGarden-2031

Contemplations {5}. – When Thoughts about the King Cross the Mind.


On rules about the conduct of those who reign. Once upon a time a King met a holy man. The King asked the sage whether he remembered him sometimes for the purpose of getting rewards. Whereupon the sage replied that

SalvasGarden-2031

Contemplations {5}. – When Thoughts about the King Cross the Mind.


On rules about the conduct of those who reign. Once upon a time a King met a holy man. The King asked the sage whether he remembered him sometimes for the purpose of getting rewards. Whereupon the sage replied that

SalvasGarden-2611

Poesie. – Beiläufig.


▄ Der Kerze schwarzer Docht Erhebt sich heißer Glut entgegen, Der Liebe kleinstes Ohr zu finden. Möchte Botschaft in das Genre tragen, um Pforten zynisch zu verlegen? ▄ Der Flamme Einsamkeit Erregt sarkastisches Gelächter; Und Kaltes Wachs – es schmilzt

SalvasGarden-2611

Poesie. – Beiläufig.


▄ Der Kerze schwarzer Docht Erhebt sich heißer Glut entgegen, Der Liebe kleinstes Ohr zu finden. Möchte Botschaft in das Genre tragen, um Pforten zynisch zu verlegen? ▄ Der Flamme Einsamkeit Erregt sarkastisches Gelächter; Und Kaltes Wachs – es schmilzt